Nikeata Thompson Kinder

Nikeata Thompson Kinder

Nikeata Thompson Kinder | Nikeata Thompson wurde 1980 in England geboren und zog mit sechs Jahren nach Deutschland. Sie war bis zu ihrem 19. Lebensjahr sportlich aktiv und wurde 2001 aufgrund ihres sportlichen Hintergrunds als Background-Tänzerin eingestellt.

Ein solides Tempogefühl ist erforderlich. Als Thompson sich aufgrund seines kommerziellen Erfolgs stärker auf den Tanz konzentrierte, wurde er zwei Jahre später von der Berliner Band Seeed entdeckt.

Sie wurde 2005 von Constanza Macras Tanzkompanie Dorky Park als Tänzerin engagiert. Im Anschluss daran, eine Schlüsselrolle auf der Bühne der Tour zu spielen

Dem ursprünglichen Fünfjahresprogramm folgten fünf Jahre Auftritte mit Jan Delay, Lena Meyer-Landrut und Frida Gold. Thompson gründete 2011 die NT AGENCY, eine Tanzagentur mit Sitz in Berlin.

2013 und 2014 war sie neben Palina Rojinski und Howard Donald Jurymitglied in der Fernsehsendung Got to Dance von ProSieben und Sat.1.

Der Deutsche Fernsehpreis und der Bayerische Fernsehpreis wurden 2013 an die Sendung verliehen. Sie trat im Herbst 2015 als Mitglied bei

Am Samstag richten die Got to Dance Kids, ein Wettbewerb für junge Tänzer. 2018/2019 war sie Jurorin für das Masters of Dance-Programm.

Von Thompson dafür kritisiert, aus einer überwiegend weißen Perspektive zu schreiben, wird Schulgeschichte vom Standpunkt der Schule aus geschrieben. Mit der Veröffentlichung ihrer Memoiren Schwarz auf Weiß im Jahr 2021 setzte sie sich für mehr Selbstliebe und Körperakzeptanz ein.

Als Constanza Macras 2005 ihre Tanzkompanie Dorky Park gründete, war Nikeata eine ihrer Tänzerinnen. Nachdem er eine bedeutende Rolle bei der Tour gespielt hatte,

fünfjähriges Theaterprogramm mit Auftritten mit Jan Delay, Lena Meyer-Landrut und Frida Gold. Als erstes Unternehmen gründete Thompson 2011 die Berliner Tänzeragentur NT AGENCY.

Sie war 2013 und 2014 neben Palina Rojinski und Howard Donald Mitglied der Got to Dance-Jury auf den jeweiligen Kanälen von ProSieben und Sat.1. Die Show gewann sowohl den Deutschen Fernsehpreis 2013 als auch den 2013

Der Bayerische Fernsehpreis 2014

Seeed, eine Berliner Dancehall-Band, entdeckte die letztgenannte Choreografin 2003 und lud sie ein, der Band beizutreten.

ein wiederkehrendes Feature in ihrer Bühnenshow. Die Beatsteaks, Udo Lindenberg, Tim Bendzko, Frida Gold und Jan Delay waren einige der Künstler, die zu Auftritten eingeladen wurden.

Nikeata Thompson gründete ihre eigene Tanzagentur, nachdem sie fünf Jahre lang mit anderen Tänzern choreografiert, gecoacht und gefilmt hatte.

Nikeata Thompson ist heute eine erfolgreiche Unternehmerin und in der Branche für ihren innovativen und professionellen Geschäftsansatz bekannt. Sie saß 2013 und 2014 im Amt

Bei der ProSieben-Show „Got to Dance“, die mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, saßen Palina Rojinski und Ex-Take-That-Mitglied Howard Donald in der Jury.

Sie trat 2015 auch in Got to Dance Kids auf, einer Kinderversion der Show. Während der Saison 2018/2019 war sie Mitglied der Jury der Show „The best people in the world“.

in Motion“, eine gute Idee. Außerdem war sie ab 2020 achtmal in Folge Gastjurorin bei „Germany‘s Next Topmodel“. Modelle.

Laufsteg.

Seeed, Jan Delay, Lena Meyer-Landrut und Frida Gold verlobten sich kurz darauf. Als Tänzerin wurde sie für ihre Shows, TV-Auftritte und Musikvideos engagiert. Als Choreograf bin ich

Yvonne Catterfeld und Helene Fischer wurden von den Wahl-Berlinern inszeniert und Tom Hanks von der Company im Tanzen für „A Hologram for the King“ ausgebildet.

Nikeata Thompson Kinder

Leave a Reply

Your email address will not be published.