Isabel edvardsson ehemann

Isabel edvardsson ehemann
Isabel edvardsson ehemann

Isabel edvardsson ehemann | und Marcus Weiß sind seit vielen Jahren ein Herz und eine Seele. Die gebürtige Schwedin und der Hamburger lernten sich 2003 beim Tanzen kennen,

nachdem sie von ihren Trainern verkuppelt werden. Die beiden verstanden sich auf Anhieb gut und verliebten sich unsterblich ineinander.

Für ihren Traummann ließ eine damals 21-jährige ihre skandinavische Heimat hinter sich und zog nach Deutschland. Heute verbindet die „Let’s Dance“-Profitanzerin mit ihrer

Mann nicht nur die Leidenschaft fürs Tanzen, sondern auch zwei gemeinsame Kinder. Wie lebt das Traumpaar der Tanz-Szene privat? Isabel Edvardsson tanzt seit ihrem 13. Lebensjahr.

Sie absolvierte eine gymnasiale Ausbildung in Contemporary Dance, Ballett und Jazzdance und spezialisierte sich mit 21 Jahren auf Standardtanz.

Von 2003 bis 2014 lebte sie in Braunschweig als Tanztrainerin bei der Braunschweig Dance Company,

beim Rot-Weiss-Klub Kassel und beim TK Blau-Gold Leipzig; darüber hinaus war sie auch als Wertungsrichterin tatig.

Als Profitanzerin feierte sie ihre großen Erfolge zusammen mit ihrem Tanzpartner Marcus Weiß. Am 8. Dezember 2007, mit dem Gewinn der Europameisterschaft Professional Standard Kür

in Balingen, beendeten Isabel Edvardsson und Marcus Weiß ihre aktive Profi-Karriere. Sie erreicht in der Weltrangliste Platz 14.

Seit 2003 sind Edvardsson und Weiß verheiratet und seit 2015 verheiratet. Im September 2017 wurde des Paares den ersten Sohn, im April 2021 den zweiten.

Seit 2014 lebt Edvardsson in Hamburg. Sie betreibt eine ADTV-Tanzschule mit Standorten in Hamburg und Ahrensburg. In ihrer aktuellsten Instagram-Story verrat die gebürtige

Schwedin bei einer Fragerunde aus ihrer allerersten Begegnung mit ihrem Liebsten. „Wir haben jeweils neue Tanzpartner gesucht und ich bin für ein Probetraining das erste Mal in meinem

Leben nach Deutschland gereist”, erzahlte die 38-Jährigen ihren Fans. Bei dem besagten Probetraining im Jahr 2003 trafen Profitanzer Marcus und sie dann das erste Mal aufeinander.

Es musste Liebe auf dem Blick gewesen sein: Nur kurz darauf waren sie ein Paar – und Deutschland wurde Isabels neue Wahl-Heimat.

Aber nicht nur in puncto Liebe hat es bei den beiden gefunkt, auch auf der Karriereleiter geht es für die beiden steil nach oben.

Zusammen verzeichneten die beiden leidenschaftlichen Standardtanzer bis ins Jahr 2007 zahlreiche Erfolge.

Isabel edvardsson ehemann

Leave a Reply

Your email address will not be published.