• June 9, 2022

Meta hiltebrand schwanger

Meta hiltebrand schwanger
Meta hiltebrand schwanger

Meta hiltebrand schwanger | Sie hatte allen Grund, um Trübsal zu blasen. Aufgrund des aktuellen Corona-Lockdowns darf Meta Hiltebrand das, was sie eigentlich am

am liebsten macht, nicht tun. Die schrille TV-Kochin darf in ihrem Restaurant Le Chef am Zürcher Kreis 4 keine Gäste empfangen und bewirten.

Obwohl ihr der Austausch mit ihren Gasten und ihrer Küche fehlt, strahlt Meta über das ganze Gesicht. Es ist eine neue Liebe, die die Zürcherin so glücklich macht, wie sie im Interview mit dem «Blick» sagt:

«Er heisst Tom, kommt aus der Foodbranche, und wir kennen uns bereits seit zwei Jahren. Tom hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter, was ich toll finde, denn ich hatte ja schon länger gerne selber

eine Familie.»bereicherte die Schweizer Kulinarik-Szene in den letzten Jahren massgeblich und erfindet sich damit immer wieder neu: Mit gerade einmal 21 Jahren war die Spitzenkochin die jüngste Küchenchefin

in der Schweiz. Mittlerweile kennt man sie auch aus unterschiedlichen TV-Formaten wie «Kitchen Impossible» von Tim Malzer. Zudem ist Hildebrand als Gastkochin tatig und schreibt Kochbücher. Nun schliesst

sie ihr Zürcher Restaurant «Le Chef», in dem sie mit ihrem «Menu Surprise» immer wieder mit Kreativität und neuen Ideen überrascht.

«Nach so vielen tollen Momenten fällt es nicht leicht, sich von all dem zu trennen, doch ich habe mich entschlossen, in der Zukunft einen anderen Weg zu gehen, was nicht nur Corona zu verdanken ist, sondern auch

meinem persönlichen Wunsch nach einer Lebensveranderung», sagt Hiltebrand in einem Statement auf der «Le Chef»-Website.

Da erinnerte sie sich über ein Erlebnis, das sie als “wildes Kind, das standig herumtobte”,

wie sie sich selbst betitelte, gehabt hatte: Als sie mit ihrer Familie in einem Restaurant aus einem Versehen einen Teller herunterwarf,

verdonnerte eine erzürnte Kellnerin sie dazu, als Wiedergutmachung in der Küche zu helfen – die zukünftigen TV-Köchin war auf den Geschmack gekommen.

Im Kanton Zürich geboren begann die Schweizerin ihre Lehre im Züricher Restaurant Rigihof und Bauhaus unter Küchenchef Fabio Codarini, der für sie bis heute unter den Kochen die bedeutenden

Bezugsperson darstellt. Auch in dem Küchen des Widder Hotels, des Chateau Mosimann (unter Patrick Buser),

des VIP Clubs Haute und des Monte Primero Münsterhof stellte die agile junge Kochin ihr Können unter

Meta hiltebrand schwanger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *