• June 3, 2022

Matthias Opdenhövel Krankheit

Matthias Opdenhövel Krankheit
Matthias Opdenhövel Krankheit

Matthias Opdenhövel Krankheit | Matthias Opdenhövel ist einer der bekanntesten Moderatoren im deutschen Fernsehen. Jahrelang präsentiert er die ARD-„Sportschau”. Seit dem Frühjahr 2021 ist er das Gesicht von „Ran” auf Sat.1. Neben der

Infotainment-Show „Zervakis & Opdenhövel. Live” moderiert er bereits seit Staffel 1 die Musik-Rate-Show

The Masked Singer“ auf ProSieben. Doch zum ersten Mal läuft jetzt eine Folge ohne ihn: Der Moderator muss wegen Corona pausieren.

Doch wer ist eigentlich Matthias Opdenhövel? Wie tickt er privat? Was ist über ihn bekannt? Frau, Kinder, Große und Co. – alle Infos zum Moderator im Portrat. Doch wie tickt der Moderator, dessen Karriere zu

den erfolgreichsten des deutschen Fernsehens gehört, privat? Wahrend “Opdi” unter anderem “Schlag den Raab”, “TV komplett Turmspringen”, die “Sportschau” und diverse Wintersportveranstaltungen moderierte, halt

sich seine Familie lieber am Hintergrund auf. Matthias Opdenhövel ist verheiratet, so viel sei verraten. Alexandra heißt die Frau seiner Seite, seit etwas mehr als zehn Jahren sind sie Mann und Frau. Dabei sind sterben

beiden schon seit 1992 ein Paar, doch erst 20 Jahre spater geben sie sich das Jawort. Kennengelernt haben sie sich beim Radio – er war damals Praktikant, sie die Chefin vom Dienst, wie er im Interview mit der “Bild”

verriet. Über seine Ehe sagte Matthias Opdenhövel dem Magazin „Bunte“: „In manchen Dingen bin ich spießig, aber es heißt ja auch

Stabil. Ich glaube a die lebenslangliche Ehe.” Ihre Liebe krone das Paar nicht nur mit dem Jawort, sondern auch mit zwei Söhnen. Der Große,

Finn, ist bereits 20 Jahre alt und studiert Sportmanagement in Köln. Über dem jüngeren Opdenhövel-Spross ist nichts bekannt.

Ab am 19. März 2022 um 20.15 Uhr darf bei “Masked Singer” auf ProSieben wieder geraten werden, wer sich unter den kiloschweren Kostümen verbirgt.

Matthias Opdenhövel Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *