• June 2, 2022

Bettina Böttinger Alter

Bettina Böttinger Alter
Bettina Böttinger Alter

Bettina Böttinger Alter | Böttinger studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Bonn.

Ihre Karriere als Journalistin begann sie 1985 beim Westdeutschen Rundfunk. Sie war Mitarbeiterin der deutschen Fernsehsendung „Aktuelle Stunde“.

. In den 1990er und 2000er Jahren hatte sie eine Karriere als Fernsehmoderatorin und trat unter anderem in Shows wie Hier und Heute, Parlazzo und B. trifft auf.

Bottinger ist eine Lesbe, die offen in Köln und der Eifel lebt. Anlässlich ihres 60. Geburtstages heiratete sie Martina Wziontek. Anfang der 90er begann daraufhin die große Karriere als Talkshowmoderatorin. 1993 schrieb

Bettina Böttinger mit „B. trifft …, die etwas andere Talkshow“ das erste Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Elf Jahre später folgte “Bottinger”, zwei Jahre danach der “Kölner Treff”, in dem Bettina Bottinger

freitags abends unkonventionelle und unterhaltsame gespräche mit ihren gasten führt. Ihr Erfolgsrezept? Ganz einfach: „Unterschiedliche Personlichkeiten, eine Atmosphäre des gegenseitigen Interesses,

eine gute Grundstimmung, und ab und zu ein Satz, der hangen bleibt, weil er nachdenkenswert ist “. Und genau das beherrscht die Moderatorin perfekt, nicht umsonst wurde sie 2011 in einer EMNID-

Umfrage zu Deutschlands beliebtester Talkmoderatorin gekürt.

Von 1991 bis 1995 präsentierte Böttinger die WDR-Live-Show “Parlazzo” und werden eine feste Große in der TV-Unterhaltung. Von 1993 bis 2004

moderiert sie “B. trifft…”. In einer Sendung werden zwei Gäste eingeladen, die am Vorhinein nichts voneinander wissen.

1994 gründet sie auch ihre eigene Produktionsfirma Encanto GmbH, mit der sie neben „B. trifft…“ zahlreiche Tier-Doku-Soaps produziert.

Von 2004 bis 2005 moderiert sie das selbstproduzierte Talkshow-Format „Bottinger“ und seit März 2006 begrüßt sie freitags prominente Gäste am „Kolner Treff“.

Auch auf der Bühne zeigt Bottinger ihr Moderationstalent. 1997, 2005 und 2007 führt sie durch die Verleihung des Grimme-Preises,

2002 und 2005 moderiert sie den Deutschen Kamerapreis. Ein Jahr später präsentiert sie die Jubiläumsveranstaltung “50 Jahre WDR – die Show”.

2007 erhalt Böttinger das Bundesverdienstkreuz, 2009 den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

An ihrem 60. Geburtstag 2016 heiratet Böttinger ihre langjährige Lebensgefahrtin.

Bettina Böttinger Alter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *