Semino Rossi Alter

Semino Rossi Alter
Semino Rossi Alter

Semino Rossi Alter |Als Sohn eines Tangosängers und eines Pianisten wurde Semino Rossi 1962 in Argentinien geboren. Seine Eltern waren beide Musiker.

Das Klavierspielen wurde ihm von seiner Mutter beigebracht, das Gitarrespielen brachte er sich selbst bei. 1985 reiste er von Spanien bis nach Österreich, wo er zuvor seinen Lebensunterhalt verdient hatte.

Straßenmusiker, der später in seiner Karriere Arbeit in Hotels in Spanien, Italien, der Schweiz und Österreich fand. 2004 war das Jahr, in dem er erstmals in Deutschland bekannt wurde.

durch seine Auftritte beim nachbarschaftlichen Winterfest der Volksmusik.

Im Frühjahr 2007 beendete er seine erste Solotournee mit seiner eigenen Band in Deutschland und Österreich. Die Tournee fand in diesen beiden Ländern statt. Die Single „Rot sind die Rosen“ wurde im Juli 2008 veröffentlicht.

veröffentlicht, die am Ende Platz 53 in Österreich bzw. Platz 52 in Deutschland erreichte. Sein achtes Studioalbum mit dem Titel Symphonie des Lebens erschien im März 2013 und wurde von Dieter Bohlen produziert. In Österreich wurde das Album mit Doppelplatin ausgezeichnet.

2017 veröffentlichte er sein neuntes Studioalbum mit dem Titel Ein Teil von mir, das in Österreich auf Platz eins landete und mit Platin ausgezeichnet wurde. In Deutschland stieg das Album auf Platz vier ein und wurde mit Gold ausgezeichnet. Im Juli 2019 wird er sein elftes Studioalbum mit dem Titel „So is the Life“ veröffentlichen.

veröffentlicht, das in Deutschland, Österreich und der Schweiz an die Spitze der Charts kletterte, während es in Deutschland nur den zweiten Platz erreichte.

1985 verließ Omar Südamerika und versuchte in Europa eine musikalische Karriere aufzubauen. In Spanien,

Italien, der Schweiz und Österreich verdiente sich auf Anraten eines guten Freundes Geld mit Straßenmusik. Auch gab er seine Lieder in Restaurants und Hotels zum Besten. Auf diese Weise lernte er ein

Innsbruck seine langjährige Ehefrau Gabi aus Südtirol kennen. Sie ist letztlich auch der Grund, warum er nicht mehr in seine Heimat zurückkehrte.

Omar Ernesto erlangte allmahlich Bekanntheit als Sänger in namhaften Hotels und bei internationalen Tanzmeisterschaften. 2001 wurde er von Japan zum Weltmeister in lateinamerikanischer Musik gekürt.

Dank eines weiteren Freundes, dessen private Feierlichkeit Omar Ernesto musikalisch begleitete, kommt er in Kontakt mit einer Firmengruppe Koch. Diese bot ihm 2001 einen Plattenvertrag an,

sofern er bereit ware, in Deutsch zu singen. Dazu brauchte er zunachst einen Sprachkurs. Inzwischen schrieben andere seine Texte.

2004 veröffentlichte Omar Ernesto, der sich jetzt Semino Rossi nannte, sein Debütalbum “Alles aus Liebe”. Es hielt sich 113 Wochen in den österreichischen Charts, 53 in den deutschen. Seinen ersten

Fernsehauftritt absolvierte er erfolgreich bei Florian Silbereisens “Winterfest der Volksmusik”. Bald rissen sich auch andere

TV-Formate, beispielsweise der “Musikantenstadl” und Carmen Nebel, um dem aufstrebenden Star.

Semino Rossi Alter

Leave a Reply

Your email address will not be published.