Lena Kesting Eltern

Lena Kesting Eltern
Lena Kesting Eltern

Lena Kesting Eltern | Lena Kesting betrieb von 2005 bis 2012 Schwimmen als Leistungssport, zunachst für die Freien Schwimmer Wegberg 1993, seit 2010 für die SG Mönchengladbach.

Ihr Abitur machte sie 2012 am Maximilian-Kolbe-Gymnasium am nordrhein-westfälischen Wegberg. Von 2012 bis 2016 verstärkt sie Sportjournalismus an der Kölner Macromedia Hochschule für Medien

und Kommunikation. Von 2015 bis 2017 war sie als Hospitantin und studentische Hilfskraft in der ZDF-Sportredaktion tätig, anschließend absolvierte sie bis 2019 ein Volontariat bei Sat.1-NRW und moderierte

für diesen Absender. Ab 2019 war sie TV- und Online-Redakteurin in der ZDF-Sportredaktion sowie Reporterin beim Hessischen Rundfunk in den Studios Kassel und Frankfurt am Main.

Seit September 2020 moderiert Kesting den Sport im ZDF-Morgenmagazin.

2021 berichtete sie für das ZDF live aus dem Schwimmwettbewerben der Olympischen Spiele in Tokio.

Im Jahre 2022 berichtete sie über dem Rodel-Strecke der Olympischen Winterspielen aus Peking.

Als ehemaliger Schwimmer haben Sie eine natürliche Begabung für diese Position. Kesting ist nicht nur eine

Autoritat im Beckenrand, aber auch eine Freude, hier zu sein. Heutzutage wird viel Wert auf Sport gelegt. Kesting ist mittendrin im Geschehen. „Wenn ich in der Mixed Zone bin, erlebe ich direkt,

was die Athleten sind. Diese Arbeitsatmosphäre hat eine starke emotionale Komponente, dies ist einer der Gründe, warum ich mich dafür interessiere.” So funktioniert es laut Kesting.

„Ich werde die Erste sein, die Athleten gebissen, zu erklaren, warum sie so erstaunlich oder schlecht in dem sind, was sie tun, einfach weil es noch niemand getan hat. Dies war das erste Mal, dass sie die Gelegenheit

hatte, direkt mit ihrem Trainer zu sprechen. Manchmal gibt es ein Problem auf beiden Seiten eines Problems.”

Von 2015 bis 2017 arbeitete sie als Praktikantin und studentische Hilfskraft am ZDF-Sportreferat, danach absolvierte sie ein Volontariat bei Sat.1 NRW und bis 2019 für sie moderiert.

Lena und ihre Kollegen sind mittendrin in Tokio und als eine der wenigen Menschen, die in der Halle wahrlich sehen können, wie das deutsche Team vorhat. “

Das ist ein echtes Team”, stellt der Journalist fest. „Da herrscht meiner Meinung nach ein echtes Gemeinschaftsgefühl.”

Ich bin dem sportlichen Traumen, Errungenschaften und Dramen in der Mixed Zone sehr nahe. Dieser Arbeitsplatz ist wirklich emotional, was ihn für mich so einzigartig macht“, erklärt Kesting.

Vor allem in Bezug auf Digitalisierung, projektbasiertes Lernen und Schulentwicklung). Sie ist auch eine veröffentlichte Autorin und ein öffentlicher Redner.

Lena Kesting Eltern

Leave a Reply

Your email address will not be published.