Janet Biedermann Größe

Janet Biedermann Größe
Janet Biedermann Größe

Janet Biedermann Größe | Kurz darauf erschien ihre erste Single „Das tut unheimlich weh“ und sie bekam die Rolle der Marie Balzer in der Fernseh-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“.

Auch als Schauspielerin kommt die junge Sängerin gut an. Ihre Hauptrollen in „Callgirl Undercover“, „Dortes Dancing“ und vor allem „Anna

und die Liebe“ ab 2008 machten Jeannette Biedermann zum tollen Schauspielstar.

Neben ihren Fernsehauftritten verfolgte Jeanette Biedermann 2000 auch ihre Karriere als Musikerin wieder weiter und baute ihre Erfolge aus.

Ihre Alben “Enjoy” und “Lecker” bewirken viel Zuspruch. Songs wie „Heat of the Summer“, „Run With Me“ und „Rock My Life“ wurden als Singles veröffentlicht.

sichert ihr eine bleibende Fangemeinde. Ihr letztes Solo-Album erschien 2009 “Undress to the Beat” das in den Top-20 landete.

2012 gründete Biedermann mit ihrem Ehemann, dem Gitarristen Jörg Weißelberg und dem Bassisten Christian Bomkes eine Band Ewig, die sich 2019 allerdings wieder aufloste und Biedermann wieder zur Solo-

Künstlerin gemacht. 2019 erschien ihr Album „DNA“, 2020 tourte Biedermann durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Biedermann, die versuchte, ihr Image wieder aufzubauen, wechselte für ihr zweites Album zu Pop-Rock-Songs.

Alben: „Rock My Life“, „Break On Through“ und „Naked Truth“, die alle zwischen 2002 und 2003 veröffentlicht wurden. (2006). Sie hatte nach ihrem Ausstieg bei GZSZ und einem längeren Sabbatical aus der Unterhaltungsbranche eine Hauptrolle in der Telenovela.

Anna und die Liebe und brachte ihr von Dance-Pop getriebenes Album mit dem Titel Undress to the Beat (2009) heraus. Trotz der Tatsache, dass das Album veröffentlicht wurde, war es kommerziell nicht so erfolgreich, was zu einem Rückgang ihrer musikalischen Karriere führte.

Biedermann übernahm im Jahr 2012 die Rolle des Leadsängers für die deutschsprachige Band Ewig, und die Gruppe bestand bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2019.

Im selben Jahr trat sie in der sechsten Staffel von Sing meinen Song – Das Tauschkonzert auf, der deutschen Adaption der Best Singers-Reihe, und sie kündigte die Veröffentlichung ihres achten Solowerks DNA (2019) an.

In den Jahren 2003 bzw. 2006 nahm Biedermann als Jurymitglied an Reality-TV-Wettbewerbsshows wie Star Search und Stars auf Ice teil, wo sie ihre Expertise im Bereich Musik mit anderen Teilnehmern teilte.

Seitdem hat sie in einer Vielzahl von Filmen, Theaterproduktionen und Fernsehshows mitgespielt, darunter die Dramaserie Tatort (2006) und der Parodiefilm Dorte’s Dancing (2008). (2008).

Biedermann ist einer der meistverkauften deutschen Musikkünstler, die in den frühen 2000er Jahren entstanden sind. Dies liegt daran, dass er mehr als zehn Millionen Exemplare seiner Alben und Singles zusammen verkauft hat.

Ihre Arbeit in der Musikindustrie hat ihr eine Reihe von Auszeichnungen eingebracht, darunter unter anderem zwei ECHO Awards, eine Goldene Kamera und einen Top of the Pops Award.

Janet Biedermann Größe

Leave a Reply

Your email address will not be published.