Alexandra von nahmen wikipedia

Alexandra von nahmen wikipedia
Alexandra von nahmen wikipedia

Alexandra von nahmen wikipedia | Alexandra von Fürstenberg wurde 1972 im britischen Hongkong als Tochter des amerikanischen Geschäftsmanns Robert Warren Miller und seiner ecuadorianischen Frau Mara Clara „Chantal“ (geb. Pesantes Becerra) geboren. Ihr Vater war Unternehmer. Ihre Mutter war Modedesignerin.

Sie ist die jüngere Schwester von Pia und Marie-Chantal, die ihre älteren Schwestern sind. Alexandra und ihre Schwestern verbrachten ihre Kindheit damit, in verschiedene Städte zu ziehen, darunter Hongkong, Paris und New York. [Quelle: fehlendes Zitat]

Sie erhielt ihre Ausbildung an der Brown University und der Parsons School of Design, wo sie jeweils Kunstgeschichte und Kostümdesign studierte.

In den 1990er Jahren erlangten Alexandra und ihre Schwestern in der New Yorker Gesellschaft den Ruf, „die Miller-Schwestern“ zu sein. Dieser Spitzname blieb für die Dauer des Jahrzehnts bestehen.

Journalistik gehörte zu den Fächern, die Alexandra von Nahmen sowohl an der Universität Dortmund als auch an der American University studierte

Der District of Columbia Sie begann ihre Fernsehkarriere mit einer Anstellung bei CNN sowie bei den deutschen Sendern WDR, SAT 1 und RBB.

Alexandra von Nahmen ist seit 1999 ununterbrochen bei der Deutschen Welle beschäftigt. Zunächst war sie als Korrespondentin im Berliner Studio der DW tätig; später wurde sie zur Leiterin des DW-Studios in Moskau befördert. Nach der Berichterstattung über den Kreml für einen Zeitraum von fünf Jahren.

Alexandra von Nahmen kehrte schließlich nach Berlin zurück, nachdem sie einige Zeit über Politik, Krieg und Krisen in ehemaligen Sowjetstaaten berichtet hatte. Derzeit ist sie neben der TV-Planung für Berlin auch Moderatorin von Interview. Im Jahr 1995 wurde Alexandra Mitglied des Designteams ihres Unternehmens.

dann Schwiegermutter Diane von Fürstenberg. Während ihrer zehnjährigen Karriere bei DVF war sie zunächst als Creative Director und später als Director of Image tätig.

Alexandra spielte eine bedeutende Rolle beim Relaunch des ikonischen Wickelkleides sowie bei der Stärkung der Relevanz dieser amerikanischen Marke in der Modebranche.

Alexandra begann sich nach ihrem Umzug nach Los Angeles im Jahr 2005 ausschließlich auf die Innenarchitektur von Wohnräumen zu konzentrieren. 2007 gründete sie die Marke Alexandra Von Furstenberg, LLC mit der Absicht, zeitgenössische Möbel und Wohnkultur herzustellen.

Acryl zu verschiedenen Accessoires verarbeitet. Sie begann ihre Designkarriere mit dem Entwerfen von Gegenständen für ihr eigenes Zuhause, stellte jedoch bald fest, dass es eine Nachfrage nach den von ihr entworfenen Gegenständen gab. Ihre Debütkollektion wurde im März 2008 der Öffentlichkeit präsentiert.

Alexandra von nahmen wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.