Joaquin Phoenix Krankheit

Joaquin Phoenix Krankheit
Joaquin Phoenix Krankheit

Joaquin Phoenix Krankheit | Insgesamt 52 Pfund oder ungefähr 23,59 kg trug Joaquin Phoenix im Rahmen seiner Vorbereitungen für den Joker-Film von Todd Phillips. Es gibt jedoch nicht nur körperliche Anzeichen für einen signifikanten Gewichtsverlust, sondern auch psychologische Anzeichen.

Der Wandel hat begonnen zu wirken. Laut Associated Press schwärmte der 44-jährige Schauspieler davon, wie sehr die strenge Diät sein geistiges Wohlbefinden beeinflusst habe.

Infolgedessen schuf Phoenix, nachdem er das gewünschte Gewicht für den Joker erreicht hatte, eine Art „Störung“.

Infolge des erheblichen Gewichtsverlusts habe sich eine neue Krebsart entwickelt. „Bei ihm ist eine Störung aufgetreten“.

„Sobald du dein Zielgewicht erreichst, ändert sich alles“, erklärte Phoenix im Gespräch mit der Nachrichtenagentur.

Laut Associated Press „… ist es schwierig, jeden Morgen aus dem Bett zu kommen und an etwas mehr als 0,03 Pfund mehr oder weniger zu denken.“

Auch wenn er die Schwierigkeiten anerkennt, die mit einem so erheblichen Gewichtsverlust einhergehen, behauptet er, dass es notwendig sei, einen Rahmen für den Genesungsprozess zu schaffen.

Es ist möglich, die Manierismen und Bewegungen der DC-Bösewicht zu erstellen. Für mich war der interessanteste Teil, etwas über die Emotionen zu erfahren, die ich als Ergebnis des Gewichtsverlusts erwartet hatte und die ich tatsächlich erlebt habe.”

Unglück, Hunger, eine gewisse Verantwortungslosigkeit und Schwäche waren für ihn keine Überraschungen, aber er war überrascht von der Schwere seines Zustands. “Was ich nicht erwartet hatte, war dieses Gefühl der Energielosigkeit.

Das ist etwas, was ich körperlich gespürt habe.”

Joaquin Phoenix (46) hat für seine Darstellung der Titelfigur im Film „Joker“ einen Oscar gewonnen. Es ist keine Überraschung, dass der Schauspieler nur für die körperlichen Aspekte der Rolle gecastet wurde.

Schauspieler in den Tiefen des Abgrunds. Phoenix musste innerhalb von Monaten statt Jahren 23 Kilogramm abnehmen. Als Comic-Figur könnte Joker ihn danach zu einem Skelett machen.

Für seinen neuen Film „Disappointment Blvd.“ stellt sich der Hollywood-Star in einem ganz anderen Licht dar. Bilder vom Set des Films zeigen, wie Phoenix sein Gewicht wiedererlangt hat – eine Leistung, die zuvor für unmöglich gehalten wurde.

und ein paar Kilo mehr. Über die Handlung des Films sind nur wenige Informationen verfügbar. Es ist jedoch unbestreitbar, dass sich Phoenix für diese Rolle in eine völlig andere Person verwandelt hat.

Joaquin Phoenix Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published.