Alina marzi alter

Alina marzi alter

Alina marzi alter | Alina ist eine stolze 1/8 Italienerin, obwohl sie trotz ihrer Abstammung mit der Schnelligkeit einer Vollblutitalienerin spricht.

Seit ihrer Kindheit träumt Alina davon, ihre eigene Sportshow zu moderieren.
Alina ist nicht nur aus geschäftlichen Gründen eine Frühaufsteherin, sondern auch privat eine Frühaufsteherin.

Was macht ihr an Alinas Job Spaß? Informationen sowohl für Frauen als auch für Männer bereitzustellen “Informationen sind in unserer Kultur ein so wertvolles Gut, dass es ein wahres Privileg ist, sie vermitteln zu können.”

Im besten Fall würde es unseren Zuschauern Spaß machen, uns zuzuschauen.“ Alina versucht, dies auch in ihre Puls 24-Berichte einfließen zu lassen.

Nach der Puls 4 Mobile Reporting Academy (2016) und einem anschließenden Praktikum im Café Puls wird der gebürtige Eisenstädter 2019 den Bachelor of Information, Media, and Communication (FH Burgenland) absolvieren.

Seit Anfang 2019 bin ich Moderatorin bei Puls 24/Puls 4. Zu den Meilensteinen zählen Live-Auftritte vom Ballhausplatz bis Ibiza, die Gründung des Café Puls Webflash (2018) und die Gestaltung von Filmen, für die sie die Erlaubnis erhalten hat.

(Zum Beispiel sind „Die Corona-Krise – Trumps Katastrophe?“, „Das Rennen um den Impfstoff“ und „Vorbild Alaba“ alles mögliche Titel. Hingabe und Leidenschaft sind Ihre Superkräfte. Ziele? Der Wunsch, kontinuierlich zu wachsen und sich weiterzuentwickeln Basis

und hochwertige Eigenproduktionen für Kinder und Jugendliche auszustrahlen.

Seit ich denken kann, war für mich klar, dass ich in diesem Bereich etwas bewegen möchte. Ich bin in einem sehr sportlich orientierten Elternhaus aufgewachsen.

Mein Vater war Fußballspieler und dann Fußballtrainer, also verbrachten wir unsere Wochenenden auf dem Fußballplatz, und wenn wir nach Hause kamen, sahen wir uns Sportsendungen im Fernsehen an.

Zu diesem Zeitpunkt gab es bereits die ersten Sportmoderatorinnen im Äther. Das war fantastisch, wie ich finde. Ich habe direkt nach dem Abitur versucht, in der Branche Fuß zu fassen und direkt nach dem Abitur zu arbeiten.

Puls 4 wird ziemlich schnell erreicht. Ich habe mich mit meinem ersten selbst gestalteten Beitrag bei der dortigen „Mobile Reporting Academy“ beworben und wurde angenommen. Wir haben mit den anderen Redaktionsmitgliedern zusammengearbeitet.

Ich habe in verschiedenen Büros gearbeitet, bis ich eine Stelle als Praktikantin im „Cafe Puls“ ergattert habe. Dann kam eins zum anderen und so weiter.

Parallel habe ich mich an der Fachhochschule Burgenland für den Studiengang „Information, Medien und Kommunikation“ eingeschrieben.

Alina marzi alter
Alina marzi alter

Leave a Reply

Your email address will not be published.