Alina marzi alter

Alina marzi alter
Alina marzi alter

Alina marzi alter | Lag es an Alinas Job, der ihr Spaß machte? Informationen zur Kenntnis der Frau und des Herrn bringen. „Informationen sind eine so wertvolle Ressource in unserer Gesellschaft, dass es ein wahres Privileg ist, sie verbreiten zu können.

Wenn alles gut geht, können die Zuseherinnen und Zuseher noch etwas Zeit bei uns verbringen.“ Das versucht Alina auch in ihre Puls 24-Reportagen einfließen zu lassen. Die Puls 4 Mobile Reporting Academy hat ihren Sitz in Eisenstadt, Deutschland (2016 ),

Mit dem anschließenden Praktikum im Café Puls wurde sie 2019 Bachelor in Information, Medien und Kommunikation (FH Burgenland) und ist seit Ende 2019 Moderatorin für Puls 24 und Puls 4.

Highlights sind: eine Live-Übertragung vom Ballhausplatz nach Ibiza, die Gründung des Café Puls Webflash (2018) und Dokumentationen, die sie erstellen durfte (z.B. „Die Corona-Krise – Trumps Desaster?“, „Der Wettlauf um den Impfstoff”)

„Alabas Vorbild“). Rückblick und Leidenschaft sind deine Superkräfte. Ziele? Wird auch in Zukunft hochwertige Originalproduktionen für junge Menschen entwickeln und in den Äther bringen.

Ich habe fast direkt nach der Matura mit der Arbeit an Puls 4 begonnen und konnte relativ schnell in der Branche Fuß fassen. Als ich dort war, hatte ich mich in die „Mobile Reporting Academy“ eingeschrieben.

Ich habe mich an meinem ersten selbst entworfenen Beitrag versucht und es war ein Erfolg. Durch die Zusammenarbeit mit den anderen Redaktions fand ich mich schließlich als Volontärin im „Cafe Puls“ wieder.

Und das eine hat zum anderen geführt, wie das Sprichwort sagt. Außerdem habe ich ein Studium „Information, Medien und Kommunikation“ an der FH Burgenland begonnen, wo ich nach dem Studium angestellt sein werde.

Es war schon immer ein Traum von mir, vor einer Kamera zu stehen. Toll, dass alles so gut geklappt hat. Ich habe auch lange in der Branche gearbeitet. Fernsehen ist für mich ein Mannschaftssport.

Das Produkt ist nur so gut wie die Menschen, die ihre Zeit und Mühe darauf verwenden. Es ist daher von Vorteil, dass ich auch weiß, was hinter den Kulissen passiert, weil man so besser organisieren und verstehen kann, was vor sich geht.

Aber ich bin ziemlich dankbar, dass ich jetzt da bin, wo ich zu diesem Zeitpunkt sein sollte. Ursprünglich sollte das vergangene Jahr in Sachen berufliche Entwicklung ganz anders werden. Ich bin vor einem Jahr zu Puls 24 gewechselt und bin sehr zufrieden damit.

Alina marzi alter

Leave a Reply

Your email address will not be published.