Rudolf nurejew wikipedia

Rudolf nurejew wikipedia
Rudolf nurejew wikipedia

Rudolf nurejew wikipedia | Yuri Nureyev wurde in einer tatarischen Familie an Bord eines transsibirischen Zuges in der Nähe von Irkutsk in der sibirischen Region der Sowjetunion geboren.

Er begann seine professionelle Tanzkarriere beim Kirov Ballet, das während der Sowjetzeit als Kirov Opera Company bekannt war.

Das Mariinsky-Ballett (heute bekannt unter seinem ursprünglichen Namen Mariinsky-Theater) ist eine russische Ballettkompanie mit Sitz in Leningrad. Er floh 1961 aus der Sowjetunion in die Vereinigten Staaten, trotz der Bemühungen des KGB, ihn daran zu hindern.

Dies war das erste Mal, dass ein sowjetischer Künstler während des Kalten Krieges übergelaufen war, und sorgte weltweit für Aufsehen. Danach wechselte er zum Tanz zum Royal Ballet in London, wo er von 1983 bis 1989 auftrat.

Arbeitete eine Zeit lang als Direktor des Pariser Opernballetts. Nureyev war auch Choreograf und während seiner Karriere der Hauptchoreograf des Pariser Opernballetts. Er schuf seine eigenen Interpretationen einer breiten Palette klassischer Werke.

Schwanensee, Giselle und La Bayadère gehören zu den aufgeführten Werken.

1956 nahm seine Mutter ihn und seine Schwestern mit zu einer Aufführung des Balletts Lied der Kraniche, und da verliebte er sich ins Ballett.

Schon als Jugendlicher wurde er ermutigt, an baschkirischen Volksaufführungen teilzunehmen, und seine Frühreife wurde schnell von seinen Lehrern bemerkt, die ihn drängten, sich in Leningrad (heute Sankt Petersburg) weiterzubilden.

Die Bolschoi-Ballettkompanie genehmigte Nureyevs Vorsprechen, das er während einer Tournee mit einer örtlichen Ballettkompanie in Moskau durchgeführt hatte.

Obwohl er glaubte, dass die Schule des Mariinsky-Balletts die beste sei, beschloss er, die örtliche Reisegruppe zu verlassen und stattdessen ein Ticket nach Leningrad zu kaufen.

Nureyev konnte bis 1955, als er 17 Jahre alt war, aufgrund der Unterbrechung des sowjetischen Kulturlebens durch den Zweiten Weltkrieg nicht an einer großen Ballettschule teilnehmen. Er wurde von der Vaganova Academy of Ballet in Moskau aufgenommen.

Student des Russischen Balletts von Leningrad, einer assoziierten Schule des Mariinsky-Theaters. Nureyev wurde eingeladen, bei Alexander Ivanovich Pushkin zu leben, einem Ballettmeister, der sich beruflich für ihn interessierte und es ihm ermöglichte, bei ihm und seiner Frau zu wohnen.

Rudolf nurejew wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.