• April 12, 2022

Michael degen krank

Michael degen krank
Michael degen krank

Michael degen krank | Degen hatte in den vergangenen Jahren ein großes Fernsehpublikum, nicht zuletzt dank der besonders beliebten ARD-Krimiserie “Donna Leon”. Auf diese Weise verkörperte er viele Jahre lang den „Vice-Questore Patta“.

Zuvor war die Künstlerin in einer Vielzahl traditioneller, zeitgenössischer und unterhaltsamer Rollen auf bedeutenden Bühnen sowie in Film und Fernsehen erfolgreich.

Er arbeitete mit Branchengrößen wie Peter Zadek, Claude Chabrol und Ingmar Bergman zusammen und initiierte seine eigenen Produktionen.

1946 stand Degen zum ersten Mal auf der Bühne.

1949 unternahm er eine zweijährige Reise nach Israel. Degen diente als Soldat in Israel und wirkte in mehreren Stücken der Theaterszene von Tel Aviv mit.

Ab 1954 wirkte Degen als Ensemblemitglied von Bertolt Brecht am Theater am Schiffbauerdamm in Ostberlin.

In den Spielzeiten 1955/56 und 1956/57 in Köln war er auch am Nationaltheater Mannheim angestellt, wo er bis 1963/64 blieb, bevor er für die nächste Spielzeit an das Schauspiel Frankfurt wechselte.

Von 1967 bis 1973 war er an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin angestellt, wo er auftrat.

Während seiner Karriere trat er 300 Mal als Shakespeares Hamlet in München, Salzburg und Hamburg auf und arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, George Tabori und Peter Weir zusammen.

Peter Zadek und Claude Chabrol in einer Filmszene.

Er war auch Regisseur, sein erster Spielfilmauftritt war in Goethes Urfaust.

Er arbeitete vier Jahre lang als Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels in München.

Degen tritt seit 1963 in Filmen auf. In Michael Kehlmanns Film „Geheime Reichssache“ spielte er die Rolle des Hitler.

sowie Patta, der Vice-Questore in der Fernsehserie Donna Leon. Degen trat als Tonys erster Ehemann Bendix Grünlich in einer Buddenbrooks-Verfilmung auf, in der er die Rolle spielte.

In der deutschen Fernsehserie Diese Drombuschs spielte er unter anderem den Arzt und Betrüger Martin Sanders.

Michael Degen, ein bekannter Schauspieler, ist verstorben. Laut Rowohlt-Verlag ist der 90-Jährige am Samstag in Hamburg verstorben.

Das wurde am Dienstag in Berlin bekannt gegeben. Degen hatte in den vergangenen Jahren ein großes Fernsehpublikum, nicht zuletzt dank der besonders beliebten ARD-Krimiserie “Donna Leon”. An diesem Ort verkörperte er lange Zeit den Eitlen.”

Patta ist der Vice-Questore “….. Vorher war der Künstler auf zahlreichen wichtigen Bühnen und in Filmen in einer Vielzahl klassischer, zeitgenössischer und unterhaltsamer Rollen zu sehen.

und Fernseherfolge wurden gefeiert. Er arbeitete mit Branchengrößen wie Peter Zadek, Claude Chabrol und Ingmar Bergman zusammen und initiierte seine eigenen Produktionen.

„Wir sind traurig und angewidert von einem Menschen und Künstler, der uns mit seiner Wärme und seinem Enthusiasmus berührt und inspiriert hat und dessen vielfältiges Werk in Erinnerung bleiben wird“, so der Herausgeber weiter.

Michael degen krank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *