Jana puglierin herkunft

Jana puglierin herkunft
Jana puglierin herkunft

Jana puglierin herkunft |Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Bundestages Jana Puglierin arbeitet zu Fragen der Frauenrechte und der Gleichstellung der Geschlechter. Zuvor war

sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e. V. und am Lehrstuhl für Politik und Zeitgeschichte der Universität Bonn, wo sie Politik und Zeitgeschichte studierte.

Außerdem lehrte er am Nordamerikastudienprogramm der Universität Bonn und am Nordamerikastudienprogramm der Universität Chemnitz. Politikwissenschaft, internationales und europäisches Recht gehörten zu den Studienfächern von Frau Puglierin.

Professor für Soziologie an der Universität Bonn, der Sorbonne, der Venice International University und der State University of New York at Albany

Während der Corona-Krise bleiben viele EU-Grenzen gesperrt, auch die zwischen Frankreich und Deutschland.

Auch in der Europäischen Union scheint die Solidarität nicht besonders ausgeprägt zu sein. Bei der Lieferung von Hilfsgütern an die am stärksten betroffenen Länder, Italien und Spanien, kam es zu erheblichen Verzögerungen. Der Einigungsprozess in Europa scheint abgeschlossen zu sein.

die Situation liegt derzeit im Stillstand In unserem Studiointerview mit Jana Puglierin, Politikwissenschaftlerin, diskutieren wir darüber, ob sich der nationale Egoismus im Zuge der Epidemie verschärft hat oder nicht.

Die Europäische Union scheint durch die Corona-Thematik geschwächt. Die Grenzen vieler Mitgliedsstaaten sind geschlossen, und vielerorts ist nationaler Egoismus oft die treibende Kraft hinter der Regierungspolitik.

Wir diskutieren darüber mit der Politologin Jana Puglierin.

Vor ihrem Wechsel zum ECFR war Puglierin Direktorin des Alfred-von-Oppenheim-Zentrums für Europäische Politikstudien bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

im Bereich Internationale Beziehungen (DGAP). Zuvor war sie Referentin für Abrüstung, Waffenkontrolle und Nichtverbreitung im Deutschen Bundestag, wo sie sich auch mit Fragen der nationalen Sicherheit und der Außenpolitik befasste.

Europäische Außen- und Sicherheitspolitik, um nur einige zu nennen. Zwischen 2003 und 2010 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Professorin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft und Zeitgeschichte sowie am Programm für Nordamerikastudien der University of Toronto tätig.

an der Technischen Universität Bonn Außerdem war sie von Oktober 2010 bis Oktober 2011 als Mitarbeiterin bei der Stiftung Neue Verantwortung in Berlin tätig.

Jana puglierin herkunft

Leave a Reply

Your email address will not be published.