Niki de saint phalle lebenslauf

niki de saint phalle lebenslauf
niki de saint phalle lebenslauf

Niki de saint phalle lebenslauf | Der ungewöhnliche Stil von Saint Phalle wird als „Outsider Art“ bezeichnet. Sie erhielt keinen offiziellen Kunstunterricht, stand jedoch zu Lebzeiten in engem Kontakt mit einer Vielzahl moderner Künstler, Schriftsteller und Komponisten.

Ihre Schriften und umfangreiche Korrespondenz waren in einem jugendlichen Stil geschrieben und lebhaft gefärbt, obwohl sie sich ihr ganzes Leben lang mit einer Vielzahl von Themen befasste.

Kinder hinterfragen und fordern häufig inakzeptable Missachtung, wenn es um kontroverse und kritische globale Themen geht, und sie tun dies auf mutige Weise.

Während ihrer gesamten künstlerischen Laufbahn hat sie mit einer Reihe bekannter Künstler zusammengearbeitet, darunter Jasper Johns, Robert Rauschenberg, Larry Rivers, der Komponist John Cage und der Architekt Mario Botta.

Neben Dutzenden weiteren weniger bekannten Künstlern und Kunsthandwerkern arbeitete sie viele Jahre eng mit dem Schweizer Kinetik-Künstler Jean Tinguely zusammen, der später ihr zweiter Ehemann wurde, bei einer Vielzahl von Projekten.

In ihren letzten Lebensjahren litt sie an verschiedenen chronischen Gesundheitsproblemen, die sie auf die häufige Exposition gegenüber luftgetragenen Glasfasern und petrochemischen Dämpfen aus den experimentellen Materialien zurückführte, mit denen sie während ihrer Karriere gearbeitet hatte.

Sie war bekannt für ihre bahnbrechenden Kunstwerke, aber sie produzierte auch bis zu ihrem Lebensende in großem Umfang Arbeiten.

Sie entstammte einer alten, begüterten Adelsfamilie auf dem französischen Land.

1933 zog sie mit ihrer Familie nach New York, wo sie eine zweisprachige Beherrschung entwickelte. Als sie hier war, ging sie auf die Klosterschule Sacre-Coeur. Der Vater hatte in kurzer Zeit den Großteil seines Vermögens an der Börse verloren.

1939 wurde sie Staatsbürgerin der Vereinigten Staaten. Als sie noch ein Teenager war, setzte ihr Vater sie einer Reihe von sexuellen Übergriffen aus, während sie aufwuchs. Ihr Abitur wurde 1947 ausgestellt.

Nach einer Reihe von Schulwechseln landete ich in Maryland. Sie begann ihre Karriere 1948 als Fotomodell. Im selben Jahr lernte sie Harry Mathews kennen, der später ein bekannter Autor werden sollte.

Den heiratete sie im Jahr 1950 in der Stadt New York. Ein Jahr später begrüßte das Paar ihr erstes Kind, Laura, auf der Welt. Sie ist bekannt als eine der wenigen Künstlerinnen, die gewaltige Kunstwerke geschaffen haben.

Saint Phalle wurde nicht nur für ihre künstlerischen Leistungen, sondern auch für ihr soziales Engagement gelobt.
Mehr über Niki de Saint Phalle erfahren Sie in ihrer Biografie.

eine ausführliche Biografie, einige ihrer bedeutendsten Werke und eine Einschätzung ihres künstlerischen Einflusses sind enthalten.

niki de saint phalle lebenslauf

Leave a Reply

Your email address will not be published.