• March 11, 2022

Anna schaffelhuber hochzeit

anna schaffelhuber hochzeit
anna schaffelhuber hochzeit

Anna schaffelhuber hochzeit | Schaffelhuber gewann als Monoskifahrerin die Goldmedaille bei den Paralympics und gewann weitere elf Titel bei den Weltmeisterschaften. Außerdem hat sie sechs Mal in Folge den Weltcup gewonnen.

Anna Schaffelhuber hat bisher alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt, und sie hat noch einen langen Weg vor sich. Ist es möglich, dass sie in der kommenden Skisaison auf die Piste zurückkehrt? Schaffelhuber ist sich diesbezüglich noch unsicher.

Es wird erwartet, dass sie in den kommenden Wochen über ihre sportliche Zukunft nachdenken wird. „Seit zwölf Jahren bin ich unterwegs, ungefähr die Hälfte meines Lebens“, sagt die Autorin.

Diese Aussage machte Schaffelhuber in einem Interview mit dem BR. „Ich habe immer in Vierjahreszyklen gedacht – von Vancouver nach Sotschi und dann von Sotschi nach Pyeongchang“, sage ich. Infolgedessen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mir selbst zu sagen: “Es tut mir leid.”

“Ich werde mir den Sommer frei nehmen und etwas für mich tun.” Die Lehramtsstudentin hat zumindest ihre nächsten beruflichen Ziele fest im Blick: „Wir bauen ein Haus, und im September nimmt das Refendariat seinen Betrieb auf.

Als Anna Schaffelhuber fünf Jahre alt war, brach sie zu ihrem ersten Monoskibob-Abenteuer auf. 2007 nahm sie an einem Sichtungslehrgang der Deutschen Paralympischen Skimannschaft teil und wurde in diesem Jahr in das Rennkader-Programm aufgenommen.

Nach ihrem ersten Auftritt auf dem Podest beim Europacup in Kühtai im Dezember 2008 nimmt sie Anfang Februar 2009 zwei Slalomsiege beim Sollefte Ski Festival in Schweden mit nach Hause.

In der Gesamtwertung des Europacups 2008/2009 belegte sie den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für den Weltcup im Folgejahr. Als Krönung ihrer ersten Weltcup-Saison belegten sie den ersten Platz in der Gesamtwertung.

Nach drei zweiten Plätzen im Slalom-Weltcup liegt er in dieser Disziplin auf dem zweiten Platz. Darüber hinaus hatte sie eine erfolgreiche Saison im Europacup und gewann Ende Januar 2010 die Super-Kombination und den Riesenslalom im spanischen La Molina.

Die 17-jährige Schaffelhuber aus Deutschland gewann bei ihrem ersten Auftritt bei den Spielen in Peking die Bronzemedaille im Super-G bei den Paralympics. Außerdem hatte sie für die Veranstaltung zwei Plätze in der vierten Reihe reserviert.

sowohl in der Super-Kombination als auch im Slalom.

Michael, Mathe- und Sportlehrer, sagte zu BUNTE: „Anna hat dieses wunderschöne Sonnenstrahlen in den Augen, das mich total verzaubert hat.“

Ihm zufolge hat seine Freundin, die Jurastudentin an der Uni München ist, keine Probleme mit ihrer Querschnittslähmung. „Anna ist in der Lage, alles alleine zu machen, vom Autofahren bis zum Einkaufen und zurück. “Nur bei Treppen helfe ich Ihnen.”

anna schaffelhuber hochzeit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *